Donnerstag, 25. April 2013

Now Is Good - Jeder Moment zählt

Kürzlich habe ich den Film Now Is Good gesehen und fand ihn persönlich so ergreifend, dass ich heute davon berichten möchte.

Der Film stammt aus Groß Britannien und hatte 2012 seinen Kinostart.
Es handelt sich dabei um eine Verfilmung des Buches Bevor ich sterbe (Before I Die) von Jenny Downham, welches 2007/8 erschien.
Ich selbst habe es noch nicht gelesen, werde das aber nach diesem Film wohl doch mal nachholen müssen.

 



Now Is Good erzählt die Geschichte von Tessa Scott, welche in jungen Jahren an Leukämie erkrankt ist. Nachdem sie die Behandlungen von sich aus abgebrochen hat, weiß sie, dass ihr Leben nicht mehr ewig dauern wird und hat eine Liste aufgestellt mit Dingen, die sie noch tun möchte bevor sie stirbt.
Einer der für sie wichtisten Punkte ist es Sex zu haben.
Doch wie es im Leben so ist, kommt alles anders und bald stellt sie fest, dass sich ihre Prioritäten völlig verändern, woran der neue Nachbar Adam nicht ganz unschuldig ist.
Auf ergreifende Weise wird hier die Geschichte erzählt, wie eine junge Frau, die gerade dabei ist erwachsen zu werden und ihre Angehörigen mit dem Thema Tod umgehen und wie sich das ganze (Familien-)Leben dadurch verändert.

Gespielt wird Tessa von Dakota Fanning, welche ich selbst noch als zickiges kleines Mädchen in Uptown Girls vor Augen habe. In Now Is Good beweist sie, dass sie zu einer wirklich talentierten Schauspielerin herangewachsen ist, die sie auch größeren Rollen und Themen (wie dem Tod) stellt. Und das mit Bravour, wie ich finde.
Auch die anderen Rollen wurden gut besetzt. So gibt Paddy Considine (von dem ich so noch nie gehört habe) einen perfekten Vater, der einem vermittelt wie ergreifend seine Situation wirklich ist.

Ich möchte dem Film nicht zu viel vorwegnehmen, denn ich hoffe natürlich, dass der ein oder andere durch meinen Beitrag hier selbst die Gelegenheit ergreift ihn anzugucken.
Als kleinen Anstoß gibt es zum Schluss noch den Trailer:




Eure Kike

(Bildquelle und weitere Infos zum Film: http://www.imdb.com/title/tt1937264/)
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Kommentare:

  1. Das muss ein sehr bewegender Film sein. Dank dir für den Tipp. Ich schreibe ihn mir gleich auf und werde mal in der Videothek danach suchen. Viele Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist er auf jeden Fall. Ich bin auf deine Meinung gespannt.:)

      Löschen